raussicht

travel, food and more

Author: Kay (page 1 of 3)

auf see, auf nach südgeorgien

SAMSUNG CSCNachdem wir die Falklandinseln verlassen haben, erwarten uns zwei Seetage, bevor wir Südgeorgien erreichen. Unsere erste Anlandung dort: Salisbury Plain. Der Tag in Bildern.

Continue reading

die einzige stadt der falklandinseln

ross-road-garten-stanleyAm Morgen erreichen wir Ostfalkland und seine Hauptstadt Stanley. Stanley ist der Regierungssitz der Falklandinseln. Außerdem ist Stanley die einzige Stadt auf den Falklands. Und um es vorwegzunehmen: Viel gibt es dort nicht zu sehen. Warum sich der Besuch trotzdem lohnt.

Continue reading

amazing saunders island

SAMSUNG CSCAls wir vor Saunders ankern, können wir durch unsere Ferngläser bereits mehrere Pinguine sehen. Was uns jedoch an Land erwartet, übertrifft selbst die Erwartungen unserer Travel Guides.

Continue reading

sea sickness – and carcass island

aussicht-bucht-carcassBis zu den Falklandinseln stehen nur zwei Seetage an. Um die Zeit bis dahin zu überbrücken, stehen verschiedene Sachen auf dem Programm. Zumindest für alle, die nicht seekrank in ihren Kabinen liegen …

Continue reading

wale und mehr in puerto madryn

meerDa ich am nächsten Morgen sehr früh wach bin, beschließe ich spontan, mir ein Taxi zur Playa Doradillo zu nehmen. An dem nur ca. 17 Kilometer entfernten Strand ist von September bis Oktober Hochsaison der Wahle watching-Season. Auch wenn diese Zeit schon vorüber ist, hoffe ich auf die Sichtung einiger Wale.

Continue reading

welcome to puerto madryn

flughafen-puerto-madrynAm nächsten Tag holt mich ein Fahrer vom Hotel ab, um mich zu dem nur wenige Kilometer entfernten, nationalen Flughafen Aeroparque Jorge Newbery zu bringen, denn es geht nach Puerto Madryn. Der Inlandsflug mit Andes Líneas Aéreas dauert 1 Stunde und 50 Minuten.

Continue reading

mehr als steak und tango – hello argentina

Am Montag fliege ich ab Frankfurt über Paris nach Buenos Aires.  Nach einer so gut wie schlaflosen Nacht im Flieger landen wir am nächsten Tag gegen Mittag in Buenos Aires.  Erster Eindruck der Stadt: groß, hektisch und viele, viele Autos.

Continue reading

wow!

seetag-schiff-orteliusMehr Worte finde ich nicht für die fantastische Reise, die hinter mir liegt. Dieser Urlaub hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Die Zeit auf dem Schiff, die anderen Passagiere, die tollen Anladungen und die unglaubliche Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt haben mich wirklich begeistert.

Continue reading

Older posts

© 2017 raussicht

Theme by Anders NorenUp ↑