Fischerin am UferIm Flieger nach O’ahu kamen wir mit einer Deutschen ins Gespräch, die seit mehreren Jahren auf Hawaii lebt. Sie empfahl uns, an einem Luau teilzunehmen, einem authentischen, hawaiianischen Erlebnis.  Neben typischen Spezialitäten warb der Veranstalter mit dem Kennenlernen von Traditionen der Einheimischen. Am Nachmittag wurden wir von einem kleinem Bus in Waikiki abgeholt und fuhren Richtung Kapolei, zum Paradise Cove Luau. Bereits unterwegs wurden wir von der Reiseführerin unterhalten und lernten einige hawaiianische Vokabeln. Am Paradise Cove wurden wir mit einem Mai Tai und einer Muschelkette begrüßt. Die Anlage selber lag an einer kleinen Bucht mit fantastischem Ausblick.  Paradise Cove Auf dem Gelände konnte man sich mit Henna bemalen lassen, Speerwerfen üben oder dem traditionellen Blütenregen “Shower of Flowers” zusehen.

Leider blieb gar nicht genügend Zeit, sich alle Aktivitäten ausführlich anzuschauen, denn bei den meisten musste man sich in eine Schlange einreihen. Auf dem eher übersichtlichen Gelände tummelten sich doch relativ viele Menschen. Schließlich wurde durch einen Gong der Start der “Imu Cerenomy” angekündigt. Die Hauptattraktion des Luau ist das geröstete, wilde Schwein, welches in einem Imu zubereitet wird. Das Kochen in dem Imu, einem unterirdischen Ofen, ist eine traditionelle Zubereitungsart auf Hawaii. Das Fleisch wird durch das lange, schonende Garen besonders saftig. Die ganze Prozession wurde von Schauspielern und Tänzern begleitet.

Während des Essens, das lecker war, aber meine Erwartungen nicht unbedingt übertraf, spielte auf einer Bühne eine Band typisch hawaiianische Klänge und Hula-Tänzerin ließen ihre Hüften kreisen. In Summe war es eine nette Veranstaltung, die uns in der Dämmerung mit tollen Aussichten belohnte. beach-sundown

Weitere Informationen:

Anbieter gibt es auf Hawaii und insbesondere auf O’ahu mehrere. Auf Empfehlung unseres Hotel entschieden wir uns für den Anbieter OAHULUAS. Im Preis von 80$ war der Eintritt, der auch Essen und zwei Getränke während der Veranstaltung beeinhaltete, und der Transfer vom Waikiki Beach zum Veranstaltungsort inbegriffen.
www.oahuluaus.com